Endspurt: von Allrad-Oldie bis Extravagant

[GTÜ] Schon zum 22. Mal heißt es freie Fahrt für die Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen und auch dieses Jahr unterstützt die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung als Förderer diese Oldtimerspendenaktion. Attraktive Klassiker warten auch dieses Jahr auf die glücklichen Gewinner.

In diesem Jahr gibt es für jeden Liebhaber und Fan klassischer Fahrzeuge eine breite Vielfalt an Fahrzeugen zu gewinnen. Die Lebenshilfe Gießen möchte sich auch auf diesem Wege nochmals herzlich für die Spender der Fahrzeuge bedanken, von denen wir hier die ersten 8 Gewinnerfahrzeuge auflisten. Auf Platz 1 und 1. Preis ein Mercedes-Benz 500 SL, Bj. 83, gestiftet von Guido Hommel, ClimAir, Okarben. Der 2. Preis ist ein Steyr Daimler Puch G-Modell, Bj. 81, gestiftet von Frank Rückriegel, Druckriegel, Frankfurt. Der 3. Preis ist ein Rover P5B, Bj. 68, gestiftet von Axel Valentiner-Branth, Branth Chemie. Der 4. Preis ist ein Mercedes-Benz 250 S, Bj. 67, gestiftet von Manfred Deusing, Ingenieurbüro Deusing, Herborn. Der 5. Preis ist ein VW -Käfer 1302, Bj. 71, den die Firma Dunlop, in Hanau beisteuerte. Der 6. Preis ist ein BMW 730, Bj. 78, gestiftet von der Creme 21 Youngtimer-Rallye, Oldenburg. Der 7. Preis ist ein Ford Fiesta I, Bj. 77, gestiftet von Bernd Gerich, Ingenieurbüro Gerich, Wettenberg und der 8. Preis ist eine BMW R 80, Bj. 1980. Viele weitere Preise warten auch dieses Jahr wieder auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Der Erlös der Spendenaktion fließt in diesem Jahr in eine barrierefreie Sportstätte für Menschen mit und ohne Behinderung in Gießen! Teilnehmen kann mit einer Spende von 5,- Euro oder einem Betrag nach Wahl auf das Spendenkonto bei der Sparkasse Gießen, IBAN: DE38 5135 0025 0200 6260 00, BIC: SKGIDE5FXXX. Bitte Namen und Adresse nicht vergessen! Mitmachen kann man auch online oder per Fax (Formular abrufen unter www.oldtimerspendenaktion.de), dort gibt es auch viele Informationen rund um die Oldtimerspendenaktion, die Fahrzeuge und die Spendenprojekte. Aktionsende ist am 20. Januar 2017. Unser Tipp zu Weihnachten: Die Teilnahme an der Oldtimerspendenaktion kann man übrigens auch verschenken – das perfekte Geschenk für alle, die (fast) alles haben: Gutes tun und gleichzeitig die Chance auf einen tollen Klassiker ermöglichen! Ganz einfach per Knopfdruck nach der Onlinespende. Gerne gestaltet die Lebenshilfe Gießen auch eine individuelle Spendenurkunde nach den Wünschen der Spender. Informationen dazu und der gesamten Auktion finden Sie unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen