"Drive in Movie Night" im Autokino Essen

[ct-red] Es ist die Kult-Charity-Party des Ruhrgebiets: Die 8. „Drive in Movie Night“ im Autokino Essen-Vogelheim, die am Dienstag, 02.09.2014 startet und zu der 450 Straßenkreuzer und andere US-Oltimer erwartet werden. Der Erlös geht an die Freddy-Fischer-Stiftung.

Freunde amerikanischer Straßenkreuzer und sonstiger Oldtimer treffen sich am Dienstag zur Starparade im Altenessener Autokino. Zum achten Mal hatte die Roadstop-Gastronomie aus Rüttenscheid zur „Drive In Movie Night“ nach Vogelheim eingeladen. Die Benefizveranstaltung erfreut sich schon seit Jahren wachsender Popularität. In diesem Jahr werden rund 450 Liebhaberstücke den Platz vor der Leinwand einnehmen. Vor dem Höhepunkt des Abends, dem Film „Drive“ mit Ryan Gosling, wird ein breit gefächertes Rahmenprogramm gezeigt. Ein Schautraining des Borbecker Don-Bosco-Boxclubs, der Auftritt eines Nachwuchs-Comedians und einer Cheerleader-Gruppe unterhalten bis zum Einbruch der Dunkelheit. Der Erlös der Veranstaltung geht an die Freddy-Fischer-Stiftung der den Don-Bosco-Boxclub unterstützt.und eng mit „Roadstop“ zusammenarbeitet, die sich seit 2008 um Jugendliche kümmert. Mit ihrem Projekt „Tafel Immersatt“ bietet Roadstop u.a. eine warme Mahlzeit und Hilfe bei den Hausaufgaben. Mehr über die „Drive in Movie Night“ unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen