Dortmund Classic Days auf Schloss Westhusen

[ct-red] Vom 9. – 10. August 2014 starten auf dem Gelände von Schloss Westhusen in Dortmund-Nette die Dortmund Classic Days. Teilnahmeberechtigt sind klassische Automobile und Motorräder bis Baujahr 1983. Die Teilnahme ist auf 65 Fahrzeuge begrenzt. Die Auswahl erfolgte nach Eingang der Nennung.

Die Dortmund Classic Days werden von der I.G. Side-Car Racing Historischer Motorsport durchgeführt. Die Veranstaltung ist ein markenoffenes Treffen, das ab 9. August 2014 auf dem Gelände von Schloss Westhusen stattfindet und eine Ausfahrt am Sonntag, 10. August 2014 ab 10 Uhr. Alle Fahrzeuge müssen eine Straßenzulassung, die Fahrzeuglenker im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein. Die 65 maximal zugelassenen Fahrzeuge tragen während der Veranstaltung gut sichtbar ihr Startnummernschild und sind von den Besuchern der Veranstaltung leicht zu erkennen. Die Klasseneinteilung der Fahrzeuge erfolgt vom Veranstalter, sollten in einer Klasse nicht ausreichend Fahrzeuge gemeldet sein, können Klassen auch zusammengelegt werden. Das Roadbuch und Bordbuch wird mit den Veranstaltungsunterlagen ausgegeben. Die Fahrstrecke umfaßt rund 50-60 km, auf der oldtimergerechte Sonderprüfungen stattfinden werden.

weitere Informationen