Classic Cruise West am 29. Juni 2014

[GTÜ] Zum 8. Male führt die Classic Cruise der GTÜ Stuttgart durch den Süden der Republik. Los gehts am 10. Mai 2014 in Stuttgart. Es folgen die Classic Cruise Nord am 18. Mai 2014 durch die Holsteiner Seenplatte und die Classic Cruise West am 29. Juni 2014 durchs Bergische Land.

Die Classic Cruise Süd startet wie jedes Jahr an der GTÜ-Zentrale auf dem Fasanenhof in Stuttgart am 10. Mai 2014 und führt die Teilnehmer zunächst über die Schwäbische Alb zur ersten Etappe in Tübingen. Dort steht der Besuch des Auto- und Spielzeug-Museums auf dem Programm und die Weiterfahrt nach Wildberg zum Flugplatz des FSV Wächtersberg e.V. Hier erwartet die Teilnehmer das Team der GTÜ Kfz-Prüfstelle Wildberg mit leckerem Kuchen und Kaffee. Gefahren wird nach Roadbook, das die Teilnehmer zu Beginn der Fahrt ausgehändigt bekommen. Classic Cruise Nord die 2. steht am 18. Mai auf dem Programm. Das Motto "Cruisen durch die Holsteiner Seenplatte" beginnt in Kaltenkirchen beim Ingenieurbüro Lüth & Kindler mit der Ausgabe der Teilnehmerunterlagen und des Roadbooks. Die Gesamtstrecke beträgt etwa 140 Kilometer, die meist auf idyllischen Kreis- und Landstraßen zurückgelegt werden. Zielpunkte sind die Holsteiner Schweiz, das Plöner Schloss und die Überraschungs-Kaffee-Tafel im Raum Bad Segeberg. Ebenfalls zum 2. Male startet die Classic Cruise West am 29. Juni 2014 an der GTÜ Zentrale in Dortmund im ADAC-Haus. Auch hier wird das Roadbook die Teilnehmer zunächst in Richtung Wüpperfürth führen und von Dortmund aus vorbei an der Ennepetal- und Bevertal-Sperre das Bergische Land erobern. Weitere Zielpunkte sind hier das Feuerwehrmuseum in Attendorn und die Kaffeetafel des Ingenieurbüros Plänker in Schmalenberg. Teilnahmebedingungen und Anmeldungen finden Sie auf den Internetseiten der GTÜ unter dem nachfolgenden Link.

weitere Informationen