Classic Austria in der Messe Wels

[ct-red] Die Classic Austria ist der Treffpunkt für alle Oldtimer-Liebhaber, Sammler und Restaurateure. Neben Markenclubs, KFZ- und Teilehändlern werden elegante Oldtimer und Youngtimer, historische Motorräder, Lastwägen und Traktoren vom 29.September bis 01. Oktober 2017 in der Messe Wels präsentiert.

Neben den Kfz-Händlern und Clubständen erwarten Sie auch ausgewählte Specials und Sonderschauen. Egal ob niedliche „Knutschkugel“ oder rasante Ferraris - diese Highlights werden Sie begeistern. 60 Jahre Puch 500: Genau vor 60 Jahren und zwar im September 1957 wurde der erste Puch 500 im Daimler Puch Automobil Werk in Graz gebaut. Als besonderer Hingucker wird der älteste Puch 500 mit Fahrgestellnummer 3 in Wels präsentiert. Mercedes Benz W107 - R107: Egal ob geschlossen oder offen als Cabriolet – die W107er Baureihe von Mercedes Benz ist schon etwas ganz Besonderes. Die diesjährige Classic Austria widmet diesen einzigartigen Schmuckstücken eine eigene Sonderschau unter einem besonderem „Stern“. Vollkommene Eleganz, luxuriöse Ausstattung und edles Design bietet die Rolls-Royce Sonderschau und der aufregendsten Automarke der Welt – Ferrari – ist ebenfalls eine Sonderschau zum 70. Geburtstag gewidmet. Das hochwertige Rahmenprogramm mit Kennern und Könnern der Szene lässt keine Fragen offen. Hier wird die Geschichte der Fahrzeuge erzählt und zu einer Reise in die Vergangenheit eingeladen. Aufgegriffen werden wichtige Themen für Oldtimerbesitzer wie Restauration, Versicherung, Reparaturen und die werterhaltende Pflege eines Liebhaber-Fahrzeuges. Eine musikalische Zeitreise in die 40er und 50er Jahre rundet das Rahmenprogramm stilecht ab. Alle Veranstaltungsinformationen finden Sie unter dem weiterführenden Link auf der Website des Veranstalters.

weitere Informationen