Buchvorstellung der GTÜ auf der Techno Classica

[ct-red] Was vor 75 Jahren auf einem Autobahnabschnitt bei Dresden auf Weltrekordfahrt ging, stand am Donnerstag, 16.04.2015, real auf dem GTÜ-Stand der Techno Classica Essen in Halle 2 und brummte munter vor sich hin: Der Hanomag-Diesel aus Hannover. Aktuell wurde das Buch zum Rekordwagen vorgestellt.

75 Jahre Weltrekordfahrten bei Dessau. Der Hanomag-Diesel aus Hannover, so lautet der Titel des Buches, das die Herausgeber Holger Eggers und Horst-Dieter Görg am Stand der GTÜ im Rahmen eines Pressegespräches vorstellten. Mit dabei der Ur-Enkel des Hanomag-Chefkonstrukteurs Schargorodsky, Dipl. Ing. Jonas Schagorodsky, der als GTÜ-Sachverständiger und Prüfingenieur tätig ist und das Projekt begleitet. Sowohl der „Wiederaufbau“ des Hanomag Diesel Rekordfahrzeuges als auch die Buchdokumentation wird von der GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung unterstützt. Initiiert wurde das Projekt vom Arbeitskreis Technik- und Industriegeschichte in der Region Hannover (kurz AK TIG), dem auch die Herausgeber des Buches angehören. Unser Bild zeigt Horst-Dieter Görg (2. von links) bei der Vorstellung des Buches im Pressegespräch auf dem Stand der GTÜ. Diese erste Dokumentation zu einem außergewöhnlichen und zugleich faszinierenden Projekt schildert in mehreren reich bebilderten Beiträgen den Werdegang der Rekonstruktion des Diesel-Weltrekordwagens der Hanomag aus Hannover. Dazu gehört auch ein Rückblick auf 1939, die angerissene Lebensgeschichte des genialen Konstrukteurs Lazar Schargorodsky, ein Blick auf historische Vorbilder, den Beginn der Aufarbeitungen, die virtuelle Auferstehung des Fahrzeugs, die Anfertigung eines professionellen Designer-Modells, die eigentliche Rekonstruktion, erste Präsentationen des Projektes in der Öffentlichkeit und eine ausführliche Dokumentation der Historischen Rekordwoche Dessau im Oktober 2014 – einschließlich internationalem Pressespiegel. Der Rohbau dieses Meilensteins der Technikgeschichte ist mit Hilfe zahlreicher Sponsoren und sehr viel privatem Engagement abgeschlossen, das Fahrzeug auch technisch einsatzbereit – und auf dem Stand der GTÜ konnten die Vertreter der Presse auch den laufenden Motor des Fahrzeuges im Original vernehmen. Benzingespräche im wahrsten Sinne des Wortes. Das Buch: Holger Eggers und Horst-Dieter Görg (Hrsg.), 75 Jahre Weltrekordfahrten bei Dessau: Der Hanomag-Diesel aus Hannover, 80 Seiten, ca. 130 meist farbige Abbildungen, Hardcover, 22 x 27 cm (DIN-A4-Querformat), ISBN 978-3-923976-97-3, Leuenhagen & Paris, Hannover, Preis 19,90 €.

weitere Informationen