Bremen Classic Motorshow: junge Klassiker

[ct-red] Die Bremen Classic Motorshow (01.02.-03.02.2018) sucht junge Klassiker. Original, authentisch und ehrlich – sind nicht nur die Tugenden eines hanseatischen Kaufmannes, sondern auch die automobilen Raritäten im Handelsforum “Junge Klassiker”.

Seit 2011 zählen die unrestaurierten Fahrzeuge der 70er, 80er und 90er Jahre mit belegbarer Historie und geringer Kilometerleistung zum Herzstück der Bremen Classic Motorshow, die in 2019 mit einer japanischen Sonderedition aufwartet, in der auch „Junge Klassiker“ aus dem Land der aufgehenden Sonne zum Verkauf angeboten werden. Die Suche nach diesen Schmuckstücken, die sowohl von Privatpersonen als auch Händlern angeboten werden können, läuft bereits auf Hochtouren. Wer einen solchen “Jungen Klassiker” aus Japan – oder natürlich auch gerne aus einer anderen automobilen Nation – in gute Hände geben will, der sollte sein Fahrzeug anbieten. Die Bremen Classic Motorshow hat dazu ein Anmeldeformular online im Downloadbereich Händler bereitgestellt, über das „Junge Klassiker“ angeboen werden können. Dieses Angebot können auch private Anbieter nutzen. Folgen Sie dem weiterführenden Link.

weitere Informationen