Benz Museum: Sternenglanz & Hüttenzauber

[ct-red] Unter dem Motto "Sternenglanz und Hüttenzauber" bietet das Automuseum Dr. Carl Benz in Ladenburg am 09. und 10. Dezember 2017 einen besonderen Weihnachtsmarkt. Jeweils um Punkt 12 Uhr nachmittags öffnen sich an diesen Tagen die Pforten im Automuseum.

Wenn es draußen eisig kalt und der Himmel klar ist, beginnt für viele Menschen die schönste Zeit im Jahr - die Weihnachtszeit mit ihren Weihnachtsmärkten. Rund 30 Aussteller bieten dem Besucher die Gelegenheit für besondere Geschenke. Auch musikalische Darbietungen gehören zum Programm bei Sternenglanz & Hüttenzauber. Außerdem wartet der Weihnachtsmann auf die Kinder mit seinem Krabbelsack und verteilt kleine Geschenke. Wenn es am Nachmittag dann langsam dämmert, zieht es viele in die Christmaslounge mit Heizstrahlern, Sitzmöglichkeiten und wärmenden Decken. Hier heißt es dann: Das Jahr noch einmal im Rückspiegel betrachten und sich auf die kommenden schönen Weihnachtstage freuen. Angekündigt ist auch Hausherr Winfried A. Seidel, der wieder Weihnachtsgeschichten vorlesen wird und wer weiß, vielleicht kann der Ein oder Andere seinen Führerschein auf dem 1. Auto der Welt machen.. Das Programm umfaßt am Samstag, 09. 12. von 12 bis 22 Uhr und am Sonntag 10.12. von 12 bis 20 Uhr den Weihnachtsmarkt im Automuseum. Der Kunsthandwerkermarkt ist jeweils bis 19 Uhr geöffnet. Das Automuseum Dr. Carl Benz macht danach Winterpause.

weitere Informationen