Automobilia und Oldtimer Kraftfahrzeuge in Salzburg

[ct-red] Zum siebten Mal fällt bei den Dorotheum Auktionen im Rahmen der Classic Expo Salzburg der Hammer. Am 6. Oktober 2012 werden in Salzburg rund 370 Auktionslots bei der Auktion „Klassische Fahrzeuge und Automobilia“ aufgerufen. Im Angebot sind Automobilia, Motorräder, Automobile und Schienenfahrzeuge.

Eines der Highlights der Versteigerung ist ein Rolls Royce Phantom I aus dem Jahre 1929 der mit einem Schätzwert von 90.000 bis 120.000 Euro angesetzt ist, ein weiteres Fahrzeug ist ein Jaguar XK 150 FHC von 1959. Im Auktionsangebot finden sich außerdem zwei Austin Healeys, davon ein frühes BN1 (100)-Modell von 1955 und ein 3000 Mk. III, der 1967 nach Österreich ausgeliefert wurde. Insgesamt werden mit dem Lot 001 – 322 Automobilia (Zeitschriften, Bücher und „Devotionalien“ zu Kraftfahrzeugen), das Lot 401 – 416 umfaßt die Motorräder, Lot 417-462 die Automobile und mit Lot 501 – 503 werden Schienenfahrzeuge angeboten. Die Auktion für Automobilia beginnt am 6.10.2012 um 13 Uhr, die Fahrzeugauktionen ab 16 Uhr am gleichen Tag. Für den guten Zweck wird am darauffolgenden Sonntag, 7. Oktober 2012 ein Daimler 2,5 Litre V8 Saloon von 1965 versteigert. Der Versteigerungserlös für dieses Fahrzeug geht in voller Höhe an die Aktion „Menschen für Menschen“. Das zweite Versteigerungslos ist ein von der Firma Lagermax gesponserter Prototyp eines mobilen Messestandes auf Basis einer Piaggio APE, entwickelt von der HTL Abendschule für Maschinenbau in Salzburg, der zugunsten der Österreichischen Krebshilfe Salzburg versteigert wird. Der Katalog ist ab ca. Ende September auf der Internetseite des Dorotheum verfügbar, besichtigt werden können die Lots vor Ort auf der Messe ab dem 5. Oktober 2012. Alle Termine, das Programm, Anfahrt und Ort werden auf der Website des Dorotheums Salzburg unter dem weiterführenden Link veröffentlicht.

weitere Informationen