Automobiles Gipfeltreffen: Silvretta Classic

[ct-red] Traumautos auf Traumstraßen oder Automobiles Gipfeltreffen, beide Superlativen umschreiben nur annähernd, was sich vom 03. – 06.Juli 2014 auf der österreichischen Silvretta Hochalpenstraße im Montafon ereignen wird. Zum 17. Mal startet die Alpenrallye durch.

Pünktlich zur Mittagszeit starten in Partenen nahe der Bieler Höhe rund 150 Oldtimer der Extraklasse zur „Silvretta Classic Rallye Montafon“. Die großen Epochen der Automobilgeschichte werden wieder lebendig, wenn die faszinierenden Boliden der 1920er Jahre die Silvretta Hochalpenstraße unter die Räder nehmen und das Grollen der Motoren in den Bergen widerhallt. Neben den 20er Jahren, sind auch Luxus-Automobile der 30er Jahre und legendäre Sportwagen und Alltagsautomobile der Nachkriegszeit auf der Piste. Rund 30 Fahrzeuge mit alternativen Antrieben stellen sich ebenfalls der Herausforderung der Alpenstrecke. Auf 530 Kilometern werden in diesem Jahr nicht nur die schönsten Strecken Vorarlbergs erkundet, es geht mit anspruchsvollen Passfahrten bis ins schöne Tirol. Einer der Höhe- und Schlusspunkte der Silvretta Classic wird die Versteigerung eines Teilnehmerfahrzeuges der letztjährigen Rallye. Ein Lancia Fulvia im Bestzustand des Kabarettisten Urban Priol, der das gute Stück 2013 durch die Alpen lenkte, wird am Sonntag, 6. Juli 2014 ab 16 Uhr auf dem Vorplatz des Hotels Montafonerhof in Tschagguns versteigert. Veranstalter ist die Golmer Cross Golf Charity, denen Priol seine Fulvia für hilfsbedürftige Kinder überläßt. Weitere Informationen zur Rallye finden Sie unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen