Auto und Ausbildung - Das Forum

[ct-red] Der Kongress für Ausbilder und Lehrer im Kfz-Gewerbe lädt bereits am 25. Mai 2012 zum Kongress „Auto und Ausbildung – Das Forum“ in das Vogel Convention Center (VCC) nach Würzburg. Die Ausbildungszeitschriften für das Kraftfahrzeuggewerbe „autoFACHMANN“ und „autoKAUFMANN“, sowie das Fachmagazin „kfz-betrieb“ laden zu dieser Veranstaltung.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht diesmal die dritte Säule im System der beruflichen Bildung, die überbetrieblichen Lehrgänge in den Bildungszentren des Handwerks. Daneben geht Christine Noske vom Bundesinstitut für Berufsbildung, der Frage nach, wie Innovation im Handwerk transportiert wird. Das Forum, das unter der Schirmherrschaft des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbes steht, richtet sich an die Motoren der beruflichen Ausbildung: die Ausbildungsverantwortlichen in den Betrieben ebenso wie die Berufsschullehrer. Unser Bild zeigt einen Einblick in das letztjährige Programm. Werner Steber vom ZDK (unser Foto) demonstrierte im vergangenen Jahr die Gefahren und Sicherheitsvorkehrungen bei Werkstattarbeiten an Hochvoltfahrzeugen. Den Abschluss der Veranstaltung 2012 bildet traditionell die Auszeichnung der besten Schulen im dualen System des Kfz-Gewerbes mit dem Award "Beste Berufsschule.“ Der Preis zeichnet Berufsschulen aus, die vorbildlich die geforderte Fach- und Sozialkompetenz vermitteln und den Auszubildenden in vielfältiger Weise beibringen, dieses Wissen richtig anzuwenden. Der Preis „Beste Berufsschule“ ist branchenspezifisch ausgeschrieben. Prämiert werden können daher nur Schulen mit Berufsschulklassen für Kfz-Mechatroniker, Automobilkaufleute und/oder für Mechaniker für Karosserieinstandhaltungstechnik! Weitere Informationen, Teilnahmeanmeldungen und das vollständige Programm finden Sie unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen