Anmeldeschluss bis 11. Juli 2011 verlängert

[ct-red] Der Anmeldeschluß für die 3. Eifel Classic Rallye wurde bis zum 11. Juli 2011 verlängert. Für Old- und Youngtimer-Besitzer, die ihren Klassiker auf den Strecken der Eifel artgerecht bewegen wollen, sind noch Plätze frei. Die Anmeldung kann online oder schriftlich über die Motorpresse Stuttgart erfolgen.

Auf den Spuren von Paul Pietsch und Bernd Rosemeyer: Die 3. Eifel Classic Rallye findet vom 29. September bis 1. Oktober statt. Auch dieses Jahr ist die legendäre Rennstrecke des Nürburgrings bei der jüngsten Rallye der Motor Presse Stuttgart ein zentraler Start- und Zielpunkt. Bei der ersten Etappe machen sich die Rallye-Teilnehmer auf den Weg zur Nordschleife des Nürburgrings und legen über Langenfeld, Maria Laach und Kempenich knapp 160 km zurück. Tagesziel ist das Historische Fahrerlager des Nürburgrings, von dem es am nächsten Morgen durch die Weinberge Triers geht. Die anspruchsvolle und lange Etappe führt auf einer Länge von 320 km über Wittlich, Trier und Bitburg zurück zum Nürburgring. Der letzte Tag schlägt auch in diesem Jahr wieder den Bogen von Tradition zur Moderne: Nach einer Wertungsprüfung auf der Grand-Prix Strecke werden die Rallye-Teilnehmer über die einsamen Straßen der Südeifel zur historischen Strecke des 1. Eifelrennens 1922 bei Nideggen geführt und legen dabei insgesamt 230 km zurück. Den Abschluss der Rallye bildet der finale Zieleinlauf im historischen Fahrerlager des Nürburgrings. Weitere Informationen zur 3. Eifel Classic mit Strecken- und Zeitplänen finden Sie im Internet unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen