ADAC FIVA Historic Bergmeisterschaft 2011

[ct-red] Nachdem sich die erfolgreichen Pokalserien ADAC FIVA Historic Cup und ADAC FIVA Historic Trophy einer weiterhin steigenden Nachfrage erfreuen, weitet der ADAC sein Angebot in der Saison 2011 aus und bündelt die bisher zehn Veranstaltungen umfassende Internationale ADAC FIVA Historic Bergmeisterschaft als neue Rennserie.

Auf den historischen Bergstrecken werden Gleichmäßigkeitsfahrten bei angepasster Geschwindigkeit auf gesicherten und abgesperrten Straßen ausgefahren. Sicherheit wird somit großgeschrieben - für die Fahrer, die historischen Fahrzeuge sowie auch für die Zuschauer. Zur Teilnahme an der Serie werden nur Fahrer von Oldtimer-Automobilen zugelassen, die über 30 Jahre alt sind. Die Nennungen zu den einzelnen Veranstaltungen erfolgen gesondert bei den jeweiligen Ausrichtern und ADAC-Ortsclubs. Die Internationale ADAC FIVA Historic Bergmeisterschaft startet am 30. April mit dem ADAC Frankenwald Berg-Revival und endet am 9. Oktober 2011 mit der 2. ADAC Sauerland-Bergpreis Historic. Die Meisterschaft umfasst insgesamt zehn Veranstaltungen, von denen die vier besten Ergebnisse gewertet werden. Weitere Austragungsorte liegen u.a. in der Nähe des saarländischen Pirmasens, im oberbayerischen Bayrischzell, am berühmten Schottenring im Vogelsberg-Kreis, dem Kyffhäuser in Sachsen-Anhalt oder dem Kasseler Herkules - Europas größtem Bergpark. Die Einschreibung zur Pokalserie ist gebührenfrei. Gewertet wird die Teilnahme nach den FIVA-Klassifizierungen A - G: Baujahre bis 1904, 1905 - 1918, 1919 - 1930, 1931 - 1945, 1946 - 1960, 1961 - 1970, 1971 - 1981. Die vier besten Ergebnisse bestimmen die Gesamtwertung. Schirmherr der neuen Serie ist ADAC-Präsident Peter Meyer. Doch nicht nur die Pokale sind verlockend. Jeder Teilnehmer nimmt an der Verlosung von Gutscheinen und jede Menge Sachpreise teil. Die Ausschreibung kann ab sofort bei der ADAC Oldtimer-Sektion, Am Westpark 8, 81373 München, per Fax +49(89) 7676-2227 oder per E-Mail an oldtimer@adac.de angefordert werden. Weitere Informationen finden Sie unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen