7. Siegburger Schleppertreffen mit Weihnachtsmarkt

[ct-red] Eigentlich ist es Saisonende in der Oldtimerszene, aber die ganz Harten bringen noch mal Ihre Schlepper und Traktoren in Stellung. Am Sonntag, dem 02.12.2012, wird es wieder in Siegburg- Zange etwas lauter und zünftiger zugehen als auf anderen Weihnachtsmärkten. Das 7. Siegburger Schleppertreffen steigt.

Traditionell haben die Siegburger Schlepperfreunde zum Ersten Advent Oldtimerfreunde aus der Region in die Kreisstadt eingeladen. Inzwischen ist die Veranstaltung zur bundesweit, größten, winterlichen Traktor- und Unimog-Ausstellung mutiert, so der Sprecher der Schlepperfreunde IG, Karl- Heinz Reimer. Wie im Jahr zuvor, erwarten die Gastgeber rund 150 Oldtimer, Traktoren, Unimogs und Bulldogs. Mit ausreichend leckerer Verpflegung und Heißgetränke dürfen sich die Zuschauer in der Zeit von 9:30 bis 10:30 Uhr auf den Empfang der Trecker in Siegburg freuen. Und falls es doch kälter wird, sorgen die "Hunnen" im beheizten Zelt mit warmen Kakao für die Kleinen und Glühwein für die Großen für die innere Wärme. Ein besonderes Vergnügen ist gegen 13:00 Uhr geplant. Dann startet eine kleine Rundfahrt über die Zange. Wie immer wird es dann rustikal auf dem Berliner Platz zugehen. Schließlich poltern die alten Lanz, Hanomag, Deutz, Eicher und Fendt’s mit einer ungewohnten Geräuschkulisse los. In jedem Fall, ein Augenschmaus für Oldtimerliebhaber und die Kleinen haben allen Grund zur Freude: sie dürfen bei der Rundfahrt kostenlos mitfahren.

weitere Informationen