6. Bergfrühling-Classic 2015 führt in die Dolomiten

[ct-red] Die 6. Internationale Oldtimer-Rallye Bergfrühling-Classic führt vom 13.05.-16.05.2015 auf malerischen, präzise vermessenen Rallye - Kilometern durch das Allgäu, Tirol, Südtirol, Trentino bis in die Dolomiten und zurück ins Allgäu.

Pittoreske Strecken in namhaften Regionen, Kurven aller Radien, kühn angelegte Straßen, Serpentinen, tiefe Täler, aber auch, was der ambitionierte Rallyefahrer begehrt: steile Pässe, deren Namen kaum einer kennt, Kehren wie nirgendwo sonst, schroffe Felsen und dazu grandiose Panoramen. Gepaart mit der Kulinarik Südtirols und des Trentino, dem Wein und der Freundlichkeit. Adrenalin pur in einer Rallye mit Freunden. Die noch verschneiten Dolomiten und die oberitalienischen Seen sind Höhepunkte der Rallye Route. Die Veranstaltung ist eingebettet in die einzigartige und faszinierende Bergwelt der Dolomiten. Auf ruhigen, kaum befahrenen Straßen werden die Oldtimer bewegt und für genügend Sonderprüfungen ist gesorgt. Alle Aufgaben sind mit normalem, technischem Aufwand lösbar. Geplant sind zwei Wertungsklassen. Ferner werden Bergprüfungen und Rundstrecken geboten. Der Nennschluss ist dieses Jahr am 15. April und die Teilnehmerzahl ist limitiert. Teilnehmen können Fahrzeuge bis Baujahr 1974. Auf Anfrage können auch jüngere Fahrzeuge, Sport und Special Cars bis Baujahr 1988, die im Motorsport eine besondere Bedeutung erlangt haben und somit sporthistorischen Hintergrund haben, zugelassen werden. Alle Teilnehmerinformationen erhalten Sie unter dem weiterführenden Link auf der Homepage des Veranstalters.

weitere Informationen