5 Jahre Automuseum Prototyp in Hamburg

[ct-red] Das Automuseum Prototyp in der Hamburger HafenCity (Shanghaiallee 7) feiert am 13. April 2013 sein fünfjähriges Bestehen. Das Jubiläum fällt auf den Tag der Langen Nacht der Museen - das bedeutet, die Gäste können bis weit nach Mitternacht die Museumsflächen besuchen und die Fahrzeuge des Museums bestaunen.

Auf einer zusätzlichen Ausstellungsfläche lassen ausgewählte Fahrzeuge die Sonderausstellungen der vergangenen Jahre wieder aufleben (wie z.B. 24|77 - Le Mans, 60 Jahre Formel 1 oder Stromlinie). Darüber hinaus wartet eine Partyzone mit DJ-Livemusik im Erdgeschoss mit einer Tanzfläche sowie einem Bar- und Lounge-Bereich. Fünf Jahre nach der Eröffnung hat sich das Automuseum Prototyp fest in der Hamburger Museumslandschaft etabliert und zog bislang über eine Viertel Million Besucher aller Altersschichten an. Am 12. April 2008 eröffneten Oliver Schmidt und Thomas König nach dreijähriger Planungs- und Umbauphase eines historischen Fabrikgebäudes in der Hamburger HafenCity das Automuseum Prototyp. Das alte Fabrikgebäude beheimatet nicht nur das Automuseum Prototyp und die Veranstaltungsflächen der Prototyp Lofts, sondern ist selbst ein technisches Wunderwerk. Liebhaber historischer Industriearchitektur freuen sich über einen faszinierenden Solitär aus Rotklinker und Gusseisen.

weitere Informationen