4. OSNA-OLDIE auf neuem Standort

[ct-red] Die 4. OSNA-OLDIE findet dieses Jahr auf dem neuen Ausstellungsgelände rund um die Halle Gartlage vom 25.-26. Februar 2017 auf rund 7000 Quadratmeter Hallenfläche statt. Das Treffen der OSNA-OLDIE umfaßt einen Oldtimermarkt, eine Versteigerung und interessante Vorträge.

Die im letzten Jahr stattgefundene OSNA-OLDIE war ein voller Erfolg, am ersten Märzwochenende im vergangenen Jahr kamen über 11.500 Besucher bei bestem Oldtimer-Wetter auf das Messegelände. Es gab einen neuen Ausstellerrekord zu verzeichnen, was eine ausgewogene Erweiterung der Angebotspalette nach sich zog. Die Mischung von Teilehändlern, Zubehöranbietern, Werkzeug- und Pflegevorführungen, Vorträgen, Benzingesprächen, Fahrzeugverkäufen und einer Oldtimerversteigerung kam beim fachkundigen Publikum richtig gut an und wir in 2017 noch ausgebaut. Die OSNA-OLDIE 2017 finden nun in und um die Halle Gartlage (Schlachthofstraße 48, 49084 Osnabrück) statt. Hier stehen rund 7.000 qm überdachte Hallenfläche und rund 33.000 qm Außengelände zur Verfügung. Das Außengelände wird zum größten Teil als Parkfläche genutzt. In Eingangsnähe werden dann ausreichend Oldtimer-Parkplätze reserviert und ausgewiesen. Das Parken ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen muss die Messe am 25. und 26. Februar, jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr, stattfinden. Der Eintritt für Besucher beträgt drei Euro pro Person für die Tageskarte. Kinder bis einschließlich dem zwölften Lebensjahr haben freien Eintritt. Die jährliche Sonderschau läuft 2017 unter dem Motto „The American Way of Drive“.

weitere Informationen