34. Technorama: Oldtimerfrühling in Kassel

[ct-red] Vom 17. bis 18. März 2018 findet in Kassel die 34. Technorama mit rund 400 internationalen Ausstellern statt. Zum Auftakt präsentieren sich die Aussteller in 10 Hallen und im Freigelände den rund 15.000 erwarteten Besuchern.

Für viele ist die Technorama Kassel ein Pflichttermin und gehört noch immer zu den wichtigsten Treffpunkten der Szene. Traditionell finden die Sammler und Schrauber ein vielfältiges Angebot an Oldtimer-Ersatzteilen, Restaurationsmaterial, Literatur, Lederbekleidung und Zubehör etc. vor. Die Fachhändler überzeugen mit Qualität, einer guten Beratung und außergewöhnlichen Exemplaren. Natürlich gehört viel Leidenschaft und Ausdauer dazu, die vielen Stände nach dem gesuchten Anlasser oder den Original-Scheinwerfern durchzusehen. In weiteren sechs Messehallen präsentieren Clubs, Händler und Privatpersonen Automobile und Motorräder verschiedener Marken und Typen. Beispielsweise zeigt der Mercedes-Benz W 124 Club Deutschland e.V. einige Mercedes-Sonderfahrzeuge. Von den Zweiradliebhabern sind u. a. der Z-Stammtisch Kassel und die Simsonfreunde seit Jahren vertreten und bieten Raum zum Fachsimpeln und zum Erfahrungsaustausch. Der Sammlerfahrzeug-Verkauf überrascht regelmäßig sowohl mit hochwertigen Schmuckstücken als auch mit schön restaurierten Alltagsklassikern. Auf jeden Fall ist auf der ganzen Linie zu spüren, dass das Hobby „Oldtimer“ sehr stark von Enthusiasmus geprägt ist. Alle Informationen, Anfahrt, Eintritt und Angebote unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen