32. Technorama Kassel am 12./13. März 2016

[ct-red] Am Samstag, 12. März und Sonntag, 13. März 2016 erwartet die Technorama in Kassel wieder rund 400 internationale Aussteller in neun Hallen plus Freigelände sowie rund 15.000 Besucher. Zum 32. Mal treffen sich sympathische Oldtimer-Enthusiasten, um ihre Oldtimer für den Start in den Frühling zu rüsten.

Ein ganzes Wochenende wird die größte Oldtimer-Messe in Hessen und eine der traditionsreichsten Oldtimer-Messen Europas die Oldtimer-Freunde begeistern. Der traditionelle Oldtimer-Teilemarkt belegt vier Hallen und das Freigelände. Die Besucher erwartet ein gut sortiertes Angebot an restaurierten und unrestaurierten Auto- und Motorrad-Oldtimer-Ersatzteilen, Restaurationsmaterial, Literatur, Modelle, Werkzeuge, Lederbekleidung. Die engagierten Aussteller haben gängige Oldtimer-Ersatzteile im Gepäck, die man immer wieder braucht. So findet man Blinker und Schrauben in allen möglichen Ausführungen, aber auch bei speziellen Fragen wie: Wo gibt es Fuchsfelgen für meinen Porsche? ist die Technorama Kassel eine gute Anlaufstelle. Die Leidenschaft der Oldtimer-Fahrer ist groß und die versierten Händler stehen den Schraubern und Sammlern mit Rat und Tat zur Seite. Dieses Jahr sind noch mehr Oldtimer-Clubs als Ansprechpartner vor Ort und freuen sich auf Gespräche unter Gleichgesinnten, die die Faszination Oldtimer teilen. Der hochwertige Sammlerfahrzeug-Verkauf mit über 100 Ausstellungsstücken präsentiert die historischen Automobile als Alltagsklassiker, Restaurationsobjekt oder Sammlerstück. Auch namhafte Oldtimer-Spezialisten gewähren einen Einblick in ihr Fahrzeugsortiment, das mit viel Leidenschaft und Know-how zusammengetragen und hergerichtet wurde.

weitere Informationen