25th Anniversary: Weltklassikmesse in Essen

[ct-red] Die weltgrößte Messe der Oldtimer-, Klassik- und Young Classics-Branche, die Techno-Classica wird 2013 nochmals kräftig zulegen und ihr 25jähriges Bestehen mit zahlreichen Attraktionen vom 10.-14. April 2013 feiern: Ein weiterer Meilenstein als führende Messe für Klassik-Liebhaber.

Alle Aussteller-Flächen in den 20 Messehallen und auf den Freigeländen der Messe Essen sind belegt und ausgebucht. Der Veranstalter der Techno-Classica, die S.I.H.A. mit Sitz in Herzogenrath, erwartet über 180.000 Besucher und die Klassik-Sparten der wichtigen Automobil-Hersteller präsentieren sich ebenso sympathisch wie anspruchsvoll. Jubiläums-Feiern gehören ebenso zum spektakulären Infotainment-Programm der "25. Weltmesse für Oldtimer, Classic- & Prestige-Automobile, Motorsport, Motorräder, Ersatzteile und Restaurierung – Welt-Clubtreff" wie spektakuläre Präsentationen historischer Automobile – und teilweise auch von neuen Modellen. Derzeit gehen die Historikabteilungen der Autohersteller in die Vorbereitungsphase für ihre Auftritte, bei einigen stehen die Themen der Präsentationen bereits fest. Rund 130.000 qm Ausstellungsfläche, verteilt auf 20 Hallen und 4 Freigelände sind belegt. Über 1.250 Aussteller aus 30 Ländern, davon über 200 Clubs und IG`s sind gemeldet. Die Techno Classica feiert Jubiläum: In diesem Jahr findet die Schau rund ums alte Blech zum 25. Mal statt. 1989 startete die Veranstaltung in den Essener Grugahallen als erste große, anspruchsvolle Klassiker-Messe und hat diese Spitzenstellung immer weiter ausgebaut. Los geht es am 10. April mit dem Vorschau-, Presse und Fachbesuchertag, offen für alle ist von 11. bis 14. April. Auch die GTÜ wird in Halle 4, Stand 310 mit seinem Partner "Deutsche Museumsstraße" vertreten sein.

weitere Informationen