25. Viersener Oldtimer-Rallye am 25.05.2013

[ct-red] Eigentlich war das Teilnehmerfeld in Viersen auf 150 Starter begrenzt, aber aufgrund des enormen Zuspruchs wurden noch einige Fahrzeuge aufgenommen. 171 Fahrzeuge starten am 25. Mai 2013 zur 25. Viersener Oldtimer-Rallye und nehmen die Strecke unter die Räder.

Die Zahl 25 spielt in diesem Jahr eine ganz besondere Rolle: Es ist die 25. Viersener Oldtimerrallye, die am 25.05. stattfindet. Es gibt exakt 25 neue Teams, die bisher noch nicht in Viersen am Start waren. Und das Wetter wird ebenfalls mitspielen - 25 Grad Minimum sind vorausgesagt. Helmuth Ruth (Werbering Viersen aktiv e.V.) berichtete, dass die Rallye seit gut drei Wochen überrannt wurde. Auf dem Remigiusplatz in Viersen wird es also wieder gemütlich eng. Nur bei den Motorrädern gibt es noch einige wenige Startplätze zu vergeben. Hans-Willi Pertenbreiter erläuterte die Besonderheiten des Bordbuches. Die Strecke wird wieder mit den verschiedensten Symbolen, Beschreibungen und Fotos dargestellt. Außerdem gibt es einige Aufgaben, die während der Fahrt zu lösen sind. Es werden sowohl Stadt- als auch Landpassagen geben, die ausschließlich durch die Gemarkung der Stadt Viersen führen. Bei den Anmeldungen ist zu vermelden, das die beiden größten Gruppen von Volkswagen (23 Fahrzeuge) und Mercedes Benz (19 Fahrzeuge) gestellt werden. Im gesamten Teilnehmerfeld sind folgende Marken zu finden: Austin Healey, MG, Jaguar, Triumph, BMW, Opel, Porsche, VW, Mercedes Benz, Citroen, Renault, Fiat, Alfa Romeo, Lancia sowie einige weitere sehenswerte Klassiker der Automobilgeschichte. Ganz neu am Start wird der bei der Pressekonferenz vorgestellte Humber Super Snipe sein, der nur sehr selten auf deutschen Straßen zu sehen ist. Mit dabei in Viersen ein Johnson Phantom, ein VW Porsche 914 und ein Ford Taunus GT Fließheck. Auch in der Motorradklasse gibt es einige "neue" Modelle: Express Radex 200, Fisker + Nielsen Nimbus II, Honda Dax oder eine Ducati 500 GTL. Es lohnt sich also, nach Viersen zur Oldtimerrallye zu kommen.

weitere Informationen