24-Stunden-Traktoren-Rennen: Vulkan-Trophy

[ct-red] Vom 12. bis 14. Juli 2013 findet in Hessen nahe Frankfurt das 24-Stunden-Oldtimer-Traktorenrennen auf dem Vogelsberg statt. Die auch unter dem Namen bekannte Vulkan-Trophy ist gleichzeitig ein Oldtimer-Traktoren-Treffen, das auch vom Hauptsponsor, der Bien-Zenker AG, unterstützt wird.

Am 12. Juli 2013 startet im hessischen Herbstein-Altenschlirf die 6. Vulkan-Trophy, ein sensationelles 24-Stunden-Rennen für Oldtimer-Traktoren, von denen einige mit bis zu 100 km/h über die Piste brettern. Erwartet werden zu diesem ungewöhnlichen 24-Stunden-Traktoren-Rennen unter anderem Fendt Dieselross, Eicher Panter, Deutz D 4005, IHC 574, John Deere 2030, Allgaier AP 17, Steyr T 80? Was dem Fan von Oldtimer-Traktoren wie Musik in den Ohren klingt, hört sich für Unkundige wohl kaum nach dem internationalen Who-is-Who legendärer Landmaschinen an, die heute zu Traktorrennen starten. Im Originalzustand oder aufgemotzt und getunt fahren diese bis über 100 km/h schnellen Oldtimer-Traktoren. Vom 12. – 14. Juli 2013 werden Sie bei der Vulkan-Trophy (Start Samstag 14 Uhr, Finale Sonntag 14 Uhr) für ein außergewöhnliches Traktorrennen sorgen, das es in dieser Form weltweit nur zwei Mal gibt. Dabei stellt sich die Frage, ob man sie eher als Oldtimer-Traktoren oder als Renn-Traktoren bezeichnen soll. Gefahren wird bei dem Traktorrennen auf dem Vogelsberg nahe Frankfurt/M. um die Deutsche Meisterschaft und um die Europameisterschaft. Mit dabei: Trophy-Titelverteidiger Green-Beast-Racing (Deutz D 4005 Bj. 1965) und das amtierende Weltmeisterteam IHC-Rennstall Weissenbach aus Österreich (IHC 574 Bj. 1973). Ihre Maschinen würden auch bei Oldtimertreffen eine gute Figur machen. Alle weiteren Informationen, das gesamte Programm und Anfahrtskizzen finden Sie unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen