20. Oldtimerspendenaktion mit tollen Gewinnen

[ct-red] Die 20. Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen wirbt mit besonderen Raritäten um Unterstützung für Menschen mit Behinderung. Tolle motorisierte Preise warten 2014 wieder auf glückliche Gewinner, darunter auch ein Ferrari Mondial Cabriolet und ein Jaguar Mk II.

Liebhaber klassischer Fahrzeuge, Youngtimer-Fans und Zweiradfreunde kommen auch bei der 20. Auflage der Spendenaktion auf ihre Kosten. Neben attraktiven Gewinnchancen steht natürlich wieder der gute Zweck im Mittelpunkt: Mit einer Spende von 5 Euro oder einem Betrag nach Wahl unterstützen die Teilnehmer auch in diesem Jahr wieder Menschen mit geistiger Behinderung und psychischer Erkrankung. Viele kleinere Preise warten auf glückliche Gewinner und die Hauptgewinne können sich sehen lassen. Der 1. Preis ist ein Jaguar Mk II, Baujahr 1963, der 2. Preis ein Ferrari Mondial QV Cabrio, Baujahr 1985 und als 3. Preis rollt ein Mercedes-Benz 200/8, Baujahr 1975 auf den Gewinner zu. Aber auch die weiteren Klassiker sind nicht ohne. Als 4. Preis ein Opel Manta A, Baujahr 1972, der 5. Rang ist ein waschechter Mini Cooper 1.3 aus dem Jahre 1998 und der 6. Rang winkt mit einer Citroën AK 400 Kastenente aus dem Jahre 1975. Weitere Fahrzeuge sind ein VW Golf I, eine BMW R80 Maschine und ein weiteres Motorrad ist als 9. Preis zu gewinnen: eine Kawasaki Z 200 A aus dem Jahre 1977. Das Bild zeigt einen Teil der gespendeten Fahrzeuge. Mit 5 EURO Einzahlquittung auf das Spendenkonto sind Sie dabei. Der Teilnahmeschluss der 20. Oldtimerspendenaktion ist der 20.01.2015. Alle Informationen zur Spendenaktion finden Sie unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen