20.-22. Juli 2018: Rheinbach Classics

[ct-red] Wenn vom 20. bis 22. Juli 2018 das Motto „Musik, Motoren, Petticoats“ das Leben in der Voreifelstadt Rheinbach und der gesamten umliegenden Region bestimmt, dann wissen inzwischen alle Oldtimer-Freunde und echte „Rock`n`Roll-Fans“: es ist wieder „Rheinbach Classics-Zeit“!

Bereits zum 13. Male kommen mehr als 700 historische Fahrzeuge drei Tage lang zu den Rheinbach Classics und verwandeln eine ganze Region in ein „rollendes Museum“. So waren denn auch die heiß begehrten Startplätze für die Oldtimer-Rallye, bereits kurz nach der Ausschreibung „ausgebucht“. „Automobil-Geschichte“ und die „Geschichten“ der einzelnen Scheunenschätzchen und „ihre Reisen“ durch die vielen Jahrzehnte, werden bei den Rheinbach Classics wieder lebendig. Ob Fiat, Porsche, Mercedes, Karmann Ghia, VW Käfer, Opel, Alfa, Triumph, Jaguar, Cadillac oder Ford u.v.a.: die Rheinbach Classics sind eine „Zeitreise“ durch viele Jahrzehnte gelebter Automobilgeschichte. Die „Hauptdarsteller“ der Rheinbach Classics werden begleitet von acht erstklassigen Live Rock`n`Roll Bands, die das ganze Wochenende über auf mehreren Bühnen mit „Boogie Woogie“ und Rock`n`Roll Hits der 50er und 60er Jahre von Bill Haley, Elvis Presley, Buddy Hollie u.v.m. begeistern. Eröffnet werden die 13. Rheinbach Classics am Freitag, 20. Juli mit Open-Air-Konzert und anschließender Classics Rocknacht. Weitere Highlights und das gesamte Programm der 3 Tage Rheinbach Classics finden Sie unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen