15. Automédon-Ausstellung in Paris Le Bourget

[ct-red] Vom 10. bis 11. Oktober 2015 findet dieses Jahr die 15. Automédon-Ausstellung in Paris statt. Im "Parc des Expositions" Paris Le Bourget in der Halle 4 werden klassische Automobile und Motorräder präsentiert und im Wettbewerb gegeneinander vorgeführt: "Compétition et Patrimoine."

Auf rund 20.000 Quadratmeter Hallenfläche und auf 9 Podiums werden die Geschichte der verschiedensten Raritäten aus Privatsammlungen, von Clubs und französischen Automobilmuseen erzählt, die von über 350 Aussteller präsentiert werden. Unter den Ausstellern sind neben den Clubs, Ersatzteilhändler, Fahrzeug- und Motorrad-Verkäufer und Buchhändler, die ihre Raritäten zur Schau stellen. Ausserdem sollen bekannte Rennwagen, die internationale Erfolge feiern konnten, ausgestellt werden. Mit dem letztjährigen Automédon Paris wurden übrigens alle Rekorde gebrochen, denn er lockte nicht nur 17.000 Besucher, sondern auch rund 3.000 klassische Automobile und Motorräder an, die sich auf dem Areal einfanden. Die Fahrzeuge können an beiden Tagen von 09:00 bis 19:00 Uhr bewundert werden und die Besucher zahlen einen moderaten Eintritt von 12 Euro, ermässigter Eintritt 10 Euro und Kinder unter 14 Jahren können gratis rein. Die Fahrzeuglenker mit einem Klassiker mit dem Jahrgang 1939 und darunter haben ebenfalls freien Eintritt.

weitere Informationen