13. Ländle Classic Schneegestöber

[ct-red] Vom 17. bis 19. Januar 2014 findet in Vorarlberg die 13. Ländle Classic Schneegestöber statt. Die Schneegestöber ist eine Oldtimer-Winterrallye der besonderen Art, die sich vor allem dadurch auszeichnet, dass die Veranstalter vor allem bestrebt sind, zwei Tage totalen Spaß mit tollen Erlebnissen zu bieten.

Im Vordergrund steht das Fahren auf Schnee, das Beherrschen des Fahrzeuges und vor allem das Miteinander. Bei all diesen Herausforderungen, die sich vorwiegend auf 800 – 1500 Höhenmeter abspielen entwickeln sich die Teilnehmer jedes Jahr zu einer eingeschworen Gemeinschaft in der keiner den anderen hängen lässt, wenn er oder sie mal festgefahren sind. Die Beifahrer haben neben den Navigationsaufgaben auch Koordinationsaufgaben, denn es will koordiniert sein wenn vier Wagen gleichzeitig feststecken. Teilnehmen sollte jeder der dem Driften auf gesperrten Rundstrecken, dem Fahren kaum zu erklimmender Bergstraßen und dem Schließen neuer Freundschaften offen gegenübersteht. Das Programm der Schneegestöber von 17. - 19.1.2014 in Vorarlberg. Am Freitag 17. Januar 2014 führt die Route von Braz auf ca. 200 km über diverse höher gelegene steile Strassen. Ketten, Spikes oder Stricke für die Reifen werden unbedingt empfohlen mitzunehmen, um den erschwerten Rahmenbedingungen Herr zu werden. Diverse Durchfahrtskontrollen, Stempelkontrollen, Waldetappen und Sonderprüfungen mit dem Fahrzeug sind in diesem Streckenabschnitt enthalten. Das Befahren einer Rodelbahn und einige Überraschungen sind tagsüber geplant! In der Dunkelheit wird der Rest der Strecke ausgetragen. Am Samstag 18. Januar 2014 geht die Post ab mit einer, eigens für die Schneegestöber präparierten 10 km langen gesperrten Bergstrecke. Mit einer Steigung von 40% sind hier sicher alle Teilnehmer gefordet! Danach gibt es eine kleine Pause um die nächste gesperrte Bergetappe in Angriff zu nehmen. Diese werden wir mindestens 2-mal befahren. Zu guter Letzt steht noch ein präparierter anspruchsvoller Rundkurs, der mit Fackeln bestückt wird, auf dem Programm. Danach Rückkehr zum Hotel, gepflegtes 5 Gang Menü und Siegerehrung. Der Sonntag dient als Ruhetag oder dem Kennenlernen der legendären Skipisten des Arlbergs.

weitere Informationen