120 Küstenkreuzer mit Meerblick

[ct-red] Die 9. OCC-Küstentrophy umfasst zwei Rallye-Fahrtage, an denen insgesamt knapp 500 Kilometer zurückgelegt werden. Die OCC-Küstentrophy kommt vom 14. bis 17. Juni nach Travemünde. Mit Meerblick parken dann 120 Oldtimer an der Promenade des Ostseebads.

Am Freitag, den 15. Juni 2018, geht es für die Oldie-Fahrer auf die „Ostseerunde“. Am Vormittag führt die Strecke entlang der Küste hoch hinauf in Richtung Heiligenhafen. Nach einer Mittagpause in Hohwacht geht es durch die wunderschönen Landschaften Ostholsteins zurück nach Travemünde. Durch geheimnisvolle Alleen „Schlösser & Seen“ heißt die Route, die am Samstagmorgen mit einer Überfahrt auf die Halbinsel Priwall beginnt. Im Verlauf des Tages bietet die Strecke dann tolle, geheime Ecken, in denen Gutshäuser, Schlösser und Seen darauf warten, von den OCC-Küstentrophy-Teilnehmern entdeckt zu werden. Natürlich warten auf beiden Strecken auch Vielzahl von Wertungsprüfungen. Hier können Fahrer und Beifahrer ihr Zusammenspiel sowie den geschickten Fahrzeugumgang unter Beweis stellen.

weitere Informationen