12. Oldtimermesse in der OLMA St. Gallen

[ct-red] Bereits zum 12. Mal organiseren Peter und Renate Hürlimann die Oldtimermesse St. Gallen. Am 30. Oktober 2016 ist es wieder soweit und einmal mehr stehen die Olditmerfahrer Schlange, um einen der begehrten und kostenlosen Parkplätze vor den OLMA-Messehallen zu ergattern.

Bereits am Ende der Messe im vergangenen Jahr haben viele Aussteller bereits ihre Stände für das Jahr 2016 gebucht, denn rund 5000 Besucher und 1000 Oldtimer auf Parkplatzsuche rund um das Messegelände sind eine stolze Bilanz für die St. Gallener Messe. Leider ist die Parksituation mitten in der Stadt eines der Hindernisse, das die Veranstalter leider nicht ändern können. Im vergangenen Jahr konnten die Vorteile dieser beschaulichen und ruhigen Messe voll genutzt werden, da das Angebot in den Hallen übersichtlich angeordnet war und es somit einiges zu entdecken gab. Auch in diesem Jahr werden neben den Clubs und privaten Anbietern vor allem die Fahrzeuganbieter mit zahlreichen Fahrzeugen und die Teilehändler mit ihrem großen Angebot den Hauptanteil der Messe ausmachen. Aber auch den Freunden klassischer Fahrzeuge kommt die Ausstellung entgegen. Bentley-, Facel-, Citroën-, Renault- oder Alfa-Romeo-Freunden kommen voll auf ihre Kosten. Das gesamte Programm der Oldtimermesse St. Gallen finden Sie auf der Homepage der Veranstalter unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen