100 Jahre Hela-Traktoren in Aulendorf

[ct-red] Die HELA-Traktorfreunde-Aulendorf (Hermann Lanz Aulendorf) und der "FV/MV Blönried-Zollenreute e.V." hatten am 3. und 4. Mai zum 6. Großen-Internationalen-HELA-Traktorentreffen eingeladen. Dieses Jahr feierte die Traktoren-Fangemeinde auch das 100-jährige Jubiläum der HELA-Traktoren.

Schirmherr der Veranstaltung war Hermann Lanz junior, der die Festlichkeiten mit Erfahrungsaustausch, Teilemarkt, technischer Beratung und Traktorschau in Aulendorf am Samstag, 03. Mai 2014 eröffnete. 100 Jahre HELA Traktoren in Aulendorf begannen mit der Übernahme des elterlichen Betriebes durch Hermann Lanz im Jahre 1914, der den Betrieb von da an unter der Bezeichnung Hermann Lanz jun. Weiterführte. 1915 begann die Herstellung von selbst entwickelten landwirtschaftlichen Geräten und das Unternehmen nahm eine rasante Entwicklung, die durch zwei Weltkriege hindurch überlebte. 1948 ging es dank Währungsreform mit der Firma Lanz langsam wieder bergauf. Die Schlepperproduktion wurde durch den D47 wieder aufgenommen und alsbald eine 22 PS und eine 28 PS Variante am Markt angeboten werden. 1951 wurde dann die typische HELA-Lanze mit der Bezeichnung HELA-Diesel auf Drängen der Mannheimer Lanz Werke als Markenzeichen bei der Firma Lanz in Aulendorf eingeführt. Die komplette Firmengeschichte ist bei den HELA-Traktorfreunden Aulendorf auf deren Internet-Präsenz aufgeführt.

weitere Informationen