10-Seen-Classic-Rallye startet in Germering

[ct-red] Am Sonntag 13.10.2013 startet zum vierten Mal die „10-SEEN-CLASSIC-RALLYE“ an der Stadthalle Germering. 120 Klassiker präsentieren dort ihre edlen Fahrzeuge im Rahmen des „Germeringer Marktsonntags“. Und anschließend heißt es für die Oldtimer wieder: „Zehn Seen sehen!“

Die Rallye ist mittlerweile schon weitaus mehr als ein Insidertipp: die „10-Seen-Classic-Rallye“. Getreu dem altbewährten Motto „Spaß – Genuss – Kultur“ laden die Veranstalter der Rallye zum würdigen Ausklang der Oldtimer-Rallye-Saison 2013 ein. Die malerische Strecke führt durch das wunderschöne bayerische Voralpenland – überwiegend auf kleinen und wenig befahrenen Straßen, durch stille Ortschaften und Regionen, die man sonst eher selten zu sehen bekommt. Und wie es der Titel natürlich bereits erahnen lässt: In die Streckenführung wurden 10 bayerische Seen integriert. Selbstverständlich kommen auch die Zuschauer auf ihre Kosten. Gegen Ende der Tour fahren die Klassiker durch Germering, werden im Rahmen des zeitgleich stattfindenden Marktsonntages gebührend vorgestellt und dürfen angemessen bestaunt, bewundert und natürlich fotografiert werden. Die Teilnehmer sind nicht ausschließlich auf der „Jagd nach Zehntelsekunden“, wohl aber ist ein gewisses Maß an Orientierung, Geschicklichkeit und Teamgeist „zwingend“ notwendig. Denn es sind ein paar kniffelige Aufgaben zu lösen, bevor die 10 besten Teams – gekürt in der anschließenden Siegerehrung – die wohlverdienten „10 Seen-Pokale“ mit nach Hause nehmen dürfen. Teilnahmeberechtigt sind alle Fahrzeuge deren Baujahr vor dem 31.12.1989 datiert und die über eine Straßenzulassung verfügen. Alle weiteren Informationen sind auf der Homepage des Veranstalters veröffentlicht.

weitere Informationen