10 Jahre Oldtimermesse in St. Gallen

[ct-red] Drei Hallen und mehr als 100 Aussteller wurden am vergangenen Sonntag (26.10.2014) in St. Gallen zum 10jährigen Jubiläum aufgeboten. Vom raren Ersatzteil über Literatur, Werkzeug, Bekleidung bis zum kompletten Fahrzeug wurden die Besucher fündig.

Geboten wurde eine Citroen Sonderausstellung. Die Marke war berühmt für viele technische Innovationen und wird in der Schweiz bereits seit 90 Jahren importiert. Der Amicale Suisse zeigt Modelle aus der Geschichte. Der Rolls-Royce Enthusiasts' Club zeigte einige Fahrzeuge der berühmten englischen Marke zeigen und der Vespa Club Rheintal pflegte „La Dolce Vita“, das Lebensgefühl von Italien mit den legendären Rollern des Clubs. Der OCO präsentierte mit grossem Erfolg eine Sonderausstellung und auch der Trabant Club Schweiz, zeigte den Kultwagen der ehemaligen DDR in nicht alltäglichen Varianten. Die Freunde alter Motorräder FAM präsentierten traditionell ihren Club und diverse Teilehändler mit „Töffteilen“ hatten sich ebenfalls angemeldet. Auch komplette Maschinen waren wieder im Angebot. Auch in Sachen Büchern wurde antiquarisches bis neuzeitliches an Fachliteratur angeboten. Das gesamte Angebot und zahlreiche Messe-News sind auf der Homepage des Veranstalters veröffentlich, um auch jene zu informieren, die dieses Jahr nicht dabei sein konnten.

weitere Informationen