Neuerscheinung: Old- und Youngtimer Band 1 Markt, Bewertung, Restaurierungsethik und Kauf

Matthias Kemmer und Marcel Schoch haben soeben den 1. Band ihrer Zusammenarbeit im Bereich Klassische Kraftfahrzeuge vorgelegt, der sich mit dem Markt, der Bewertung, Restaurierungsethik und dem Kauf von Oldtimern und Youngtimern befasst. Das Buch wurde in Kooperation mit der GTÜ herausgegeben. Bereits in Planung ist Band 2 mit den Schwerpunkten Werkstatt Qualitätsbeurteilung, von der Blechbearbeitung bis Lack, Dekor und Glas, sowie die Schmierstoffe und Prüfmethoden von klassischen Fahrzeugen. Ein weiteres Kapitel wird sich mit der Ersatzteilversorgung befassen und Tipps und Tricks zur Ersatzteilrecherche veröffentlichen.

Der Ende Dezember in der Vogel Communications Group erschienene Band 1 besitzt 244 Seiten, zahlreiche Abbildungen und ein klar gegliedertes Inhaltsverzeichnis. Matthias Kemmer und Marcel Schoch haben dieses Buch sowohl für Profis als auch für Einsteiger konzipiert. Beide vertreten die Auffassung, dass Oldtimer und Youngtimer durch ihren Erhalt und mit ihrer Auseinandersetzung im Markt in erheblichem Maße dazu beitragen, die Wurzeln unserer individuellen Mobilität nie aus den Augen zu verlieren. Das Buch eignet sich als Einstieg für Interessierte, als Nachschlagewerk für Profis, zum Lesen, zum Lernen und zum Schmökern. Auch Kfz-Betriebe, die in das Geschäftsfeld der Oldtimer-Restaurierung einsteigen wollen, finden wertvolle Hinweise. 

Das Buch beginnt mit der Fragestellung, was Old- und Youngtimer eigentlich sind und worüber sie sich definieren. Weitere ausführliche Themengebiete sind:

 • Gesetzliche Richtlinien und Zulassungsformen inkl. Zulassung und Zustandsnoten

• Sicherheit bei Old- und Youngtimern

• Der Old- und Youngtimermarkt, als Wertanlage, Kaufberatung, Ersatzteilversorgung

• Restaurierung – von der Bestandsaufnahme bis Kostenermittlung, Dokumentation

• Fahrzeugerhaltung, Konservieren, Standschäden, Fahrzeugpflege

• Begutachtung – Sachverständigen-Gutachten und Wertermittlung

Das Buch besitzt ein Abkürzungs- und Adressverzeichnis, Literatur und Fachzeitschriften Quellenverzeichnis und ein ausführliches Stichwortverzeichnis.

Das Buch eignet sich für alle Lesergruppen, die das Thema Old- und Youngtimer etwas intensiver betrachten wollen. Die Freude am Erhalt, der Restaurierung und dem Fahrspaß muss dem in keiner Weise entgegenstehen. Im Gegenteil, Kemmer und Schoch, sehen die Freude am alten Blech als Triebfeder der Oldtimer und Youngtimer-Szene, denn einen Oldtimermarkt gibt es in der reinen Form schon lange nicht mehr. Dieser Markt hätte sich schon längst in viele Teilmärkte entwickelt, die zwar unterschiedlich ausgeprägt sind, aber als gemeinsame Klammer die Beschäftigung mit historischen Fahrzeugen hat. Die Grundsätzliche Unterscheidung besteht allerdings darin, dass es sich zum einen um einen Hobbymarkt handelt, in dem sich sehr viele private Akteure beteiligen. Dazu kommt, dass sie insbesondere beim Verkauf von Fahrzeugen und Ersatzteilen auch als Anbieter auftreten können. Und selbst im Werkstattbereich finden sich die Hobby-Schrauber nicht nur als „Do-it-yourself“-Werker, sondern auch als Nachfrager für professionelle Werkstattleistungen.

Zum anderen sei der Old- und Youngtimermarkt ein hochprofessionalisierter Markt, der inklusive Privatmarkt mit vielen spezialisierten Anbietern im Handel von Fahrzeugen und Zubehör, bei Werkstattleistungen, bei Ausfahrten, Messen und anderen peripheren Leistungen rund 15 Milliarden Umsatz pro Jahr generiert (Quelle: BBE-Studie 2018).

Sorge um den Nachwuchs haben die Autoren allerdings nicht, denn nach einer Studie des Meinungsforschungsinstituts IfD-Allensbach, interessieren sich aktuell rund 15 Millionen Menschen in Deutschland für klassische Fahrzeuge. Sehr gelungen ist daher auch das 1. Kapitel des Buches, denn hier werden bei der Frage „Wer dieses Buch braucht?“ so ziemlich alle Zielgruppen und vor allem die zahlreichen Statistiken, Untersuchungen und Marktdaten überschaubar und vollständig veröffentlicht. Ein wesentliches Kapitel ist auch der gängigen Begutachtungspraxis gewidmet.

Old- und Youngtimer Band 1; Markt, Bewertung, Restaurierungsethik und Kauf; Autoren: Matthias Kemmer und Marcel Schoch; Hardcover: 244 Seiten; Herausgeber: Vogel Communications Group; Sprache: deutsch; ISBN-10: 3834333786; ISBN-13: 978-3834333780; Preis 49,80 EURO inkl. MwSt.