Legendäre Rennfahrer und legendäre Maschinen

[ct-red] Zur 21. Auflage der Coupes Moto Legende am 1. und 2. Juni 2013 auf der berühmten Rennstrecke Dijon-Prenois werden rund 28.000 Besucher, 1.000 legendäre Motorräder und jede Menge lebende Rennfahrerlegenden mit ihren Maschinen erwartet und BMW feiert dort seinen 90. Geburtstag.

Ein Amerikaner, ein Deutscher, ein Franzose, ein Holländer, ein Spanier und ein Venezolaner gehen zu den Coupes Moto Légende und werden dort mit ihren Wettbewerbsmaschinen auftreten. Angekündigt sind Steve Baker, Dieter Braun, Gerard Coudray, Jan de Vries, Manuel Herros und Carlos Lavado. Wenn die Herren dann mit rund 280 Sachen über die Piste fegen, können die Besucher in den Paddocks, bei den anwesenden Vereinen und auf der Tribüne weitere Motorrad-Enthusiasten kennenlernen. Coupes Moto Legende ist wohl die größte Ansammlung berühmter Biker der Motorradgeschichte und mitten drin auch die legendäre Yamaha TZ 750 OW31. Weitere Rennfahrer wie Wayne Gardner und Freddie Spencer haben sich in den letzten Tagen angekündigt. Ein weiteres Highlight aus Sicht deutscher Teilnehmer ist die BMW-Feier zum 90. Geburtstag, zu der auch jede Menge Überraschungen angekündigt sind. Das komplette Programm, Anfahrtsskizzen und das gesamte Veranstaltungsprogramm finden Sie unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen