Oldtimer Teilemarkt Magdeburg und Cottbus

[ct-red] Der frühe Vogel fängt den… jetzt schon vormerken. Am Samstag, 14. Januar 2017, findet in der Messe Magdeburg der Auftakt der Oldtimermessen im Osten statt. Von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr präsentieren sich die Aussteller und Anbieter auf 10.000 qm Hallen- und Freifläche mit ihren Angeboten.

Mitmachen kann jeder, egal ob Profi oder Privat, die Anmeldung für die Hallenplätze hat begonnen und wer zu spät dran ist, dem bleibt dann nur noch der nicht überdachte Teil der angebotenen Messefläche. Das Angebot präsentiert sich auf dem größten überdachten Teilemarkt für Kraftfahrzeug-Veteranen in Sachsen-Anhalt. Das Mekka für Oldtimerfans, Sammler, Schrauber und Liebhaber des rostigsten Hobbys der Welt. Zwei beheizte Messehallen plus Freigelände bieten Platz für rund 200 Stände. Neben der traditionellen OMMMA im Sommer, auf der nur Ostmobile zu sehen sind, hat Magdeburg mit dem Winterteilemarkt seinen typenoffenen Treffpunkt für Old- & Youngtimer, Ersatzteile und Restaurierung. Oldtimerfans insbesondere auch aus den alten Bundesländern haben den Magdeburger Markt als gute Quelle für Raritäteneinkäufe entdeckt. Hallenplätze nur mit Voranmeldung! Im Freien keine Anmeldung nötig! Jeder kann mitmachen. Und am 05. Februar 2017 kommt der Oldtimer Teilemarkt nach Cottbus. Alle Informationen zur Teilnahme sowie Anfahrtspläne für Besucher finden sich auf der Homepage des Veranstalters.

weitere Informationen