Motorsport hautnah vom 06.-07.09.2014

[GTÜ] Das 13. Hamburger Stadtpark Revival ist Anfang September eine feste Größe im Motorsportkalender der Hansestadt. Vom 06. - 07.09.2014 gehen auf der 1,7 km langen Strecke erneut die Motorsportgrößen an den Start. Mit dabei Jim Redman, 6-facher Weltmeister und Audi mit seinen Traditionsfahrzeugen.

Audi schickt beim 13. Hamburger Stadtpark-Revival zwei Traditionsautomobile an den Start: einen Audi 90 quattro IMSA GTO und einen Audi A-2 Rallye quattro. Bei sieben Sonderläufen steuern Profis der Audi driving experience die Autos, darunter der mehrfache Le-Mans-Sieger Dindo Capello. Weit ab vom Hafen, mitten im Herzen der Stadt und dennoch am Wasser, befindet sich einer der schönsten Straßenrundkurse Europas. Gesäumt vom Stadtparkgrün und den angrenzenden Wasserläufen, wird hier alljährlich Anfang September auf einer 1,7 km langen gesperrten Strecke - an historischer Stelle - das Hamburger Stadtpark-Revival ausgetragen. Heute wie damals gehen Rennmaschinen und Sportwagen an den Start. Darunter auch Oldtimer- Fahrzeuge und Aktive aus der Stadtpark-Rennära. Das Hamburger Stadtpark-Revival lebte 1999 erneut auf, nachdem es zuletzt in den 1930er bis in die 1950er Jahre ausgetragen wurde. Einen Zeitplan mit Startzeiten der unterschiedlichen Rennklassen für Motorräder und Automobile sowie ausführliche Informationen zu Anfahrten, Parkmöglichkeiten und Veranstaltungshinweise sind unter dem weiterführenden Link im Internet vom Veranstalter bereitgestellt.

weitere Informationen