Bodensee: Mekka der Klassikwelt vom 02.06.-05.06.2011

[ct-red] In Friedrichshafen braut sich was zusammen - und zwar zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Vom 2. bis 5. Juni 2011 findet dort seit vier Jahren das Highlight der Oldtimerwelt statt. Klassische Automobile, Motorräder, Schiffe und Flugzeuge brummen rund ums Schwäbische Meer.

Das 80.000 Quadratmeter große Messegelände zwischen Flughafen und Bodensee bietet ja auch ideale Voraussetzungen für eine Show, die sich den verschiedensten Arten des motorisierten Verkehrs verschrieben hat. Im vergangenen Jahr kamen mehr als 43.000 Besucher, um sich an alten Automobilen, Lkw, Motorrädern, Flugzeugen und Booten zu erfreuen. Nicht wenige Mobile werden übrigens nicht nur immobil präsentiert: Es gibt Rundflüge mit einer Ju 52, auf einem Rundkurs drehen Rennwagen und -maschinen Demonstrationsrunden und lassen es knattern. Neu in diesem Jahr: ein Marktplatz für Fahrzeuge und Ersatzteile auf rund 6.000 Quadratmetern wird der Messe angegliedert. Im Bereich Sonderausstellungen widmet sich die Klassikwelt Bodensee einer typisch deutschen Thema: den historischen Bierlastern. Geöffnet ist täglich von 10 bis 18 Uhr, der Eintritt beträgt 14 Euro. Einer der Höhepunkte für Zuschauer und Oldtimerfahrer ist der Oldtimerkorso durch die Innenstadt. Im vergangenen Jahr wohnten dem Spektakel weit über 20.000 Zuschauer bei. Alle Informationen zu diesem Mega-Event sind unter dem weiterführenden Link veröffentlicht. Programme und Themenflyer zum Download stehen bereit.

weitere Informationen