Filter schließen
Filtern nach:
Datum
[ct-red] Noch bis zum 31. März 2011 zeigt das Auto & Technik Museum Sinsheim die Ausstellung „Kunstwerke in Chrom“ mit zahlreichen Kühlerfiguren und Fahrzeugemblemen aus allen Epochen der Automobilgeschichte. Die Ausstellung ist täglich von 9 bis 18 Uhr im Auto & Technik Museum zu sehen.
[GTÜ] Die ersten Sonnenstrahlen locken und die Zweiradsaison kündigt sich an. Trotz klassischem Motorrad sollte auf sichere Motorradbekleidung geachtet werden. Die Informationsbroschüre „Motorradbekleidung von Kopf bis Fuß“ der ifz gibt hier wertvolle Tipps für Zweiradfahrer.
[ct-red] Nachdem sich die erfolgreichen Pokalserien ADAC FIVA Historic Cup und ADAC FIVA Historic Trophy einer weiterhin steigenden Nachfrage erfreuen, weitet der ADAC sein Angebot in der Saison 2011 aus und bündelt die bisher zehn Veranstaltungen umfassende Internationale ADAC FIVA Historic Bergmeisterschaft als neue Rennserie.
[ct-red] Eine Zil-Limousine des einstigen Kreml-Herrschers Leonid Breschnew war der Star bei einer der zahlreichen Klassiker-Auktion in Paris, bei denen rund 102 Oldtimer im Gesamtwert von rund 7,7 Millionen Euro versteigert wurden. Für Breschnews alte Staatskarosse legten russische Bieter rund 188.100 Euro auf den Tisch.
[ct-red] Auf dem Monschauer Marktplatz bot am vergangenen Samstag ein ganz besonderes Schauspiel. Unzählige Oldtimer mit offenem Verdeck trafen sich dort bei der ersten Ausfahrt des Jahres des belgischen Royal Vétéran Car Clubs (RVCC) mit Teilnehmern aus Belgien, Frankreich, England, Deutschland und den Niederlanden.
[ct-red} Paris, Metropole des guten Geschmacks und seit Tagen auch das Zentrum der automobilen Tradition in Europe, bietet derzeit auf mehreren Auktionen Bieterschlachten für französische, britische und italienische Fahrzeuge, die unter anderem auch auf der Rétromobile (bis 6. Februar 2011) auf dem Messegelände an der Porte de Versailles angeboten werden.
[ct-red] Die Hallen der Messe Bremen waren bereits im Dezember 2010 ausgebucht. Die neunte Bremen Classic Motorshow (04.02. bis 06.02.2011) setzt auf „Made in Germany“ und bricht mit dem Projekt "Junge Klassiker" das Schubladendenken in Sachen Oldtimer, Youngtimer und Gebrauchtwagen auf. Auch die GTÜ ist in Halle 5 (5F14) mit von der Partie.
[GTÜ] Viele Oldtimerfreunde schrecken vor einer Teilnahme an einer Oldtimer Rallye aus Furcht vor der Ungewissheit zurück. Diesen Aspekt hat der Rallye Experte Harald Neger aufgegriffen und mit seinen Freunden einen Ratgeber für die Teilnahme an Oldtimer-Rallyes zusammengestellt.
[ct-red] Setra Omnibusse, die Ulmer Busmarke der Daimler AG, wird dieses Jahr auf der Retro Classics 2011 in Stuttgart (11. – 13. März) mit vier historischen Omnibussen in der Nutzfahrzeug-Halle 8 das 60. Jubiläum der Marke Setra und den Beginn des Omnibusbaus in Ulm vor 100 Jahren feiern. Mit dabei der erste Setra Omnibus von 1951.
2 von 2